Sicherheit

Durch seine Ausbildung und Erfahrung ist der Bergführer in hohem Masse geeignet, das Risik, das mit dem Bergsteigen verbunden ist, zu kontrollieren. Leider können alle Risiken nie ausgeschlossen werden. Der Bergführer ist spezialisiert dafür, die Sicherheit zu optimieren und das Restrisiko zu minimieren. Seine Ausbildung ist darauf ausgerichtt, in schwierigen Situationen richtige Entscheidungen zu treffen.

 

Durch die verbindliche Festlegung eines hohen und auf die Sicherheit ausgerichteten Standards in der Ausbildung auf internatioalem Niveau hilft die IVBV dabei, die Sicherheit für die Gäste und Auftraggeber des Bergführers zu erhöhen.